Η Disney φήμησε να αναπτύσσει ένα νέο Dragon Ball Cinematic Universe

Dragon Ball ist seit den frühen 90ern beliebt und befindet sich derzeit in einer neuen goldenen Ära. Fans, die mit aufgewachsen sind Dragon Ball Z blicken Sie mit warmer Nostalgie zurück und in den letzten Jahren haben Sie TV-Shows, Filme und Videospiele gesehen, die viele neue Fans in die ikonische Welt von Akira Toriyama eingeführt haben.

Nun scheint es eine Chance zu geben, dass Disney hinter einem Stück dieses Kuchens her ist. Der Instagram-Künstler Yadvender Singh Rana (auch bekannt als UltraRaw26) hat ein cooles Stück gepostet Dragon Ball Kunst zu seinem Feed und kommentierte folgendes dazu:



Ich habe dieses Gerücht vor einigen Tagen gehört, dass Disney plant, ein neues Dragon Ball-Live-Action-Franchise zu starten, in der Hoffnung, den massiven Erfolg des Marvel Cinematic Universe nachzubilden. Dies ist nur ein Gerücht, ich weiß nicht, ob es WAHR ist oder was. Ich hoffe nur, dass Super Saiyajin 4 eines Tages auf dem Live-Action-Bildschirm erscheint.



Nun, so gut ein Künstler wie Rana ist, dies ist nur ein unbegründetes Gerücht, und Sie sollten es auf jeden Fall mit einer Prise Salz nehmen. Es gibt jedoch ein paar Dinge, die dies unterstützen, da es Geschichten gibt, dass Disney seit einiger Zeit an einem neuen Film arbeitet.

WeGotThisCoveredSo könnten Dwayne Johnson und Kevin Hart in Disneys Dragon Ball-Film aussehen1von3
Klicken Sie zum Überspringen Klicken Sie zum Vergrößern

Es heißt, dass der Disney Dragon Ball Der Film wird ein riesiges Budget haben und eine ausschließlich asiatische Besetzung haben. Aquaman Star Ludi Lin wird angeblich für die Rolle des Goku beäugt, während Verrückte reiche Asiaten ausbrechen Henry Golding ist auf der Wunschliste des Studios, um Vegeta zu spielen .



παρακολουθήστε τη δωρεάν online ροή πεζοπορίας

Da wir jedoch keine offizielle Ankündigung haben, könnte dies alles Wunschdenken sein. Schließlich wissen wir immer noch nicht genau, welche Rechte Disney bei der Fusion mit Fox erworben hat. Sie haben möglicherweise die Produktionsrechte, um neue zu machen Dragon Ball Filme, oder sie haben möglicherweise nur Vertriebsrechte für die vorhandenen Filme. Wir wissen, dass Fox irgendwann Produktionsrechte hatte, als sie das Schreckliche machten Dragon Ball Evolution im Jahr 2009, aber diese können seitdem zurückgekehrt sein.

Nehmen wir jedoch an, dass Disney für einen Moment Produktionsrechte hat. Wenn dies der Fall ist, kann das Maushaus sehen Dragon Ball als IP, die China knacken könnte. Immerhin ist das Scheitern von Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker In dieser Region bedeutet dies, dass sie möglicherweise nach etwas suchen, um die Lücke in diesem Markt zu schließen.



Ich rechne mit einer Reihe von Live-Action mit großem Budget Dragon Ball Filme, die die Formel des „filmischen Universums“ der MCU verwenden, könnten genau das sein, und das Besondere daran ist, dass das Franchise auch auf der ganzen Welt sehr beliebt ist. Ich denke, wir müssen erst einmal abwarten. Ich würde nicht zu viel Wert auf ein zufälliges Gerücht im Internet legen, aber Disney, das dies verfolgt, macht für mich Sinn.

Quelle: Instagram