Ο Elijah Wood πιστεύει ότι ο Λόρδος των δαχτυλιδιών του Amazon είναι λίγο παραπλανητικός

Es besteht kein Zweifel, dass die bevorstehende Herr der Ringe TV-Serien sind eines der am heißesten erwarteten Projekte am Horizont, obwohl Mittelerde-Alaun Elijah Wood der Meinung ist, dass die neue Adaption von Amazon etwas wirklich Seltsames hat.

Nachdem die Fans von dem Deal zwischen Amazon Studios und dem Tolkien Estate über die Entwicklung einer Live-Action-Show erfahren hatten, hatten sie Bedenken, ob ein Remake von Der Herr der Ringe wurde in erster Linie benötigt. Das Unternehmen gab jedoch bald bekannt, dass es tatsächlich beabsichtige, eine Prequel-Serie zu erstellen, die viele hundert Jahre vor den Ereignissen von Peter Jacksons filmischer Trilogie spielt.



In der Tat wird die Show im zweiten Zeitalter stattfinden und möglicherweise Saurons Aufstieg zur Macht darstellen, doch Amazon wirbt immer noch unter dem gleichnamigen Titel für sie. Und anscheinend sind eingefleischte Fans nicht die einzigen, die ein Problem mit diesem Ansatz haben.



Το Fallout 4 εξαιρείται από την έκδοση beta

Kürzlich erschien Wood (der Frodo Beutlin in Jacksons Filmen spielte) zusammen mit Daniel Radcliffe für die neueste Ausgabe des Empire Magazine, um über 20 Jahre zu plaudern Herr der Ringe und Harry Potter . In Bezug auf die neue Serie sagte der Star Folgendes zu seinem Namen:

Sie nennen es 'Der Herr der Ringe', aber ich denke, das ist etwas irreführend. Soweit ich weiß, existiert das Material, an dem sie arbeiten, chronologisch weiter zurück in der Geschichte in der Überlieferung von Herr der Ringe oder Mittelerde als alle in dargestellten Zeichen Herr der Ringe . Es klingt mehr Silmarillion Epoche. Nicht um nerdig zu werden, aber es ist das zweite Zeitalter von Mittelerde.



WeGotThisCoveredDie Herr der Ringe-Trilogie Erhält diesen Winter einen 4K-UHD-Remaster1von3
Klicken Sie zum Überspringen Klicken Sie zum Vergrößern

Die naheliegendste Antwort ist natürlich, dass der Streaming-Moloch möchte, dass sich die Leute einschalten und die Show ansehen, was fair genug ist. Daher ist die Verwendung eines weniger bekannten Alias ​​oder Titels aus Marketing-Sicht nicht sehr sinnvoll. Ich meine, abgesehen von Tolkienisten und anderen leidenschaftlichen Fans haben sich viele Leute nicht einmal mit Lesen beschäftigt Das Silmarillion .

Hoffentlich ändert sich das jetzt bald Der Herr der Ringe ist auf dem Weg, und die alte Geschichte Mittelerdes wird bald attraktiver und für das allgemeine Publikum verständlich.



Quelle: Der Winter kommt