Οι Harley Quinn και June Moone εμφανίζονται σε νέες εικόνες αυτοκτονίας

Nur weil Selbstmordkommando Das Debüt in den Kinos vor fast drei Monaten bedeutet nicht, dass die an der Produktion Beteiligten keine Überraschungen im Ärmel haben. In der Tat, Fotograf Clay Enos vor kurzem Getwittert ein paar neue Leckereien, die wir heute gerne teilen.

Der erste ist ein neuer Blick auf Harley Quinn, die Königin der Popkultur 2016, wie sie von Margot Robbie dargestellt wird. Diese Nahaufnahme scheint etwa zu der Zeit aufgenommen worden zu sein, als gegen Ende des Films eine Actionszene gedreht wurde. Wie Sie in der Galerie unten sehen können, ist ihr markenverschmiertes Make-up fast vollständig verschwunden und sie scheint sozusagen Kampfschaden erlitten zu haben. Ich denke, Enos wollte, dass dies als Last-Minute-Inspiration für Halloween dient, da wir alle wissen, dass es dieses Jahr keinen Mangel an Harleys gab - was durchaus akzeptabel ist.



MEHR NACHRICHTEN AUS DEM WEB

In der zweiten Einstellung ist Cara Delevingne als June Moone zu sehen, die das alte Relikt zeigt, das dazu führen wird, dass sie von The Enchantress, dem Bösewicht des Films, besessen wird. Es ist zwar eine ziemlich coole Einstellung, aber es wäre schöner gewesen, sie als Hexe zu sehen, da auch einige Cosplayer diesem Charakter Glanz verliehen haben.



Selbstmordkommando - Extended Cut and All - erscheint am 15. November auf Digital HD, bevor es am 13. Dezember auf Blu-Ray und DVD geht.

x Harley Quinn und June Moone in den Bildern 1 von 5 des neuen Selbstmordkommandos
  • Galerie Bild
  • Galerie Bild
TransformerLorem Ipsum1 von 5